Die Musikschule Küsnacht sucht auf Beginn des 1. Semesters 2021/2022 (Stellenantritt 1. August 2021) eine Lehrperson für

Afrikanisches Trommeln (ca. 20 - 30 %)

Unser afrikanisches Trommeln beinhaltet u.a. die Instrumente Djembe, Cajon und Bongo.
Neben einem abgeschlossenen Studium in Musikpädagogik (Master) erwarten wir:

  • Ein breites Spektrum an pädagogischer und didaktischer Kompetenz
  • Unterrichtserfahrung in allen Alters- und Niveaustufen
  • Interesse an der Mitarbeit im Musikschulkonvent und an der Planung und Durchführung von Anlässen an und mit der Musikschule Küsnacht

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Verlässliche Organisation und Durchführung des Unterrichts (Einzel und Gruppen)
  • Bereitschaft, neue Wege zu gehen
  • Aufbau von Ensembles
  • Vor- und Nachbereitung des Unterrichts
  • Organisation und Durchführung von Schüleranlässen
  • Zusammenarbeit mit der Lehrerschaft und Verwaltung

Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima mit motivierten und motivierenden Kolleginnen und Kollegen, eine Stelle mit grossen Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine angemessene Entlohnung gemäss dem Besoldungsreglement der Musikschule Küsnacht.

Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schicken Sie bitte bis spätestens am 28. Februar 2021 elektronisch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die ersten Bewerbungsgespräche werden in der ersten und zweiten März-Woche online durchgeführt. Die Probelektionen sind für Ende März geplant.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Schulleiter, Herr Peter Renfordt, unter 044 910 85 11 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.